Welche Akademie passt zu mir?

Unsere drei kostenlosen Akademien sind bewusst auf ganz unterschiedliche Bereiche spezialisiert. Hier möchten wir dir eine Entscheidungshilfe geben, zu welcher Akademie du passen könntest. Viele unserer Youtube-Zuschauer melden sich auch für zwei oder alle drei Akademien an., denn schließlich sind diese ja komplett kostenlos.

 

I. Akademie:

Die I. Akademie ist unsere größte und wichtigste Akademie. In der I. Akademie bist du richtig, wenn du selber traden und das Traden ganzheitlich von A-Z in aufeinander aufbauenden Stufen erlernen möchtest. In der I. Akademie erwartet dich eine komplette Trading-Ausbildung mit 6 Ausbildungspaketen und insgesamt über 260 Ausbildungsvideos.

Auch wird in der I. Akademie ein besonderer Schwerpunkt auf die Vermittlung der Chartanalyse und der wirtschaftlichen Zusammenhänge sowie dessen mögliche Auswirkungen auf die Kurse gelegt. Weil insbesondere die Kombination aus Chartanalyse und Wirtschaft so enorm wichtig ist und dem Trader einen großen Vorteil verschaffen kann ("Die Börse ist das Spiegelbild der Wirtschaft"), haben wir für diese beiden Bereiche jeweils ein eigenes Ausbildungspaket erstellt. Daher sprechen wir in der I. Akademie, mit ihren 6 Ausbildungspaketen, 24 Strategien und über 260 Videos, zu recht von einer ganzheitlichen Komplettausbildung in den Bereichen Daytrading, Swingtrading, Volumen Trading, Chartanalyse und Wirtschaft.

 

 

II. Akademie:

Die II. Akademie baut auf dem Wissen der I. Akademie auf und unterstützt dich dabei, als Trader im Haupt- oder Nebenberuf, ein festes Monatliches Gehalt von 1.000 EUR + Erfolgsbeteiligung in unbegrenzter Höhe zu erreichen.

Zusätzlich wirst du mit den vier neuen Ausbildungspaketen "Aktien", "Dividenden", "ETFs" und "Investment-Manager" auch in diesen Bereichen ausgebildet. Diese gibt es nur in der II. Akademie. Auch wenn die II. Akademie auf der I. Akademie aufbaut, ist es nicht zwingende Voraussetzung, dass du auch Teilnehmer der I. Akademie bist.

Neben den vier Ausbildungspaketen und der Möglichkeit als Trader im Haupt- oder Nebenberuf, ein festes Monatliches Gehalt von 1.000 EUR + Erfolgsbeteiligung in unbegrenzter Höhe zu erhalten, bist du in der II. Akademie auch richtig, wenn du dich in regelmäßigen Livestreams mit anderen Tradern austauschen möchtest und eine Gemeinschaft von Tradern suchst, in der man sich gegenseitig hilft, Fragen stellen kann und sich in netter, lockerer Runde über das Thema Trading, Märkte, Wirtschaft, Chartanalyse usw. austauscht und rege diskutiert. Die Streams finden hauptsächlich Abends statt, so dass auch Berufstätige gut teilnehmen können.

 

 

III. Akademie:

Die III. Akademie hat nichts mit den beiden anderen Akademien zu tun, baut also nicht auf diesen auf, sondern ist eigenständig zu sehen. In der III. Akademie bist du richtig, wenn du nicht selber traden möchtest! In der III. Akademie geht es darum Trading-Signale von anderen Tradern zu empfangen und diese automatisch in deinem Zulutrade-Konto umzusetzen (Automatisches Trading).

Wenn du kein Interesse daran hast, dich selber mit den Finanzmärkten, der Wirtschaft und Chartanalyse zu befassen, oder wenn du im Trading bisher nicht erfolgreich warst, dann könnten vollautomatische Trading-Signale bei unserem Partner Zulutrade eine Alternative für dich sein.

In der III. Akademie zeigen wir dir, worauf du bei Zulutrade achten musst und wie du gute Händler/Signalgeber findest. Denn die Auswahl der Händler ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg bei Zulutrade. Wir zeigen dir, was hierbei wirklich wichtig ist und warum die Händler auf den ersten Plätzen nicht immer die beste Wahl sein müssen. Des Weiteren bringen wir dir bei, wie du mit Hilfe von Korrelation-Strategien bei der Händlerauswahl einen großen Vorteil für dich nutzen kannst.