II. Akademie

Wie erhalte ich den Zugang zur Trading-Gruppe kostenlos?

Variante 1:

Viele von euch sind in der I. Akademie und traden zufrieden bei unserem TOP-Broker GKFX. Warum also sollte man noch bei einem weiteren Broker ein Konto eröffnen, um auch für die II. Akademie (Trading-Gruppe) den Zugang zu erhalten? Das macht für euch einfach keinen Sinn!

Ok, wir haben verstanden und bieten hier eine Möglichkeit an, den Zugang für die II. Akademie (Trading-Gruppe) zu erhalten, ohne selber bei einem weiteren Broker ein Konto eröffnen zu müssen!

Wie wir immer offen und ehrlich gesagt haben, benötigen wir die Provisionen von den Brokern in jeder unserer drei Akademien, um die kostenlosen Ausbildungspakete, die Livestreams, die Homepage, die Beantwortung von E-Mails, die Produktion von Videos usw. zu finanzieren. Nur dank der Provisionen können wir alles seit 2010 kostenlos anbieten und müssen euch nichts verkaufen.

 

Unser Vorschlag:

Wenn du einen neuen "Kunden" für unsere kostenlose I. Akademie wirbst, dann erhältst du als Dankeschön den Zugang zur II. Akademie. Der von dir geworbene "Kunde" muss geeignet sein und sich erfolgreich für die I. Akademie anmelden!

Welche Personen solltest du nicht werben:

Wir sind nicht "provisionsgeil". Daher akzeptieren wir nur ganz bestimmte "Kunden", die du für unsere I. Akademie werben kannst. Die Einhaltung dieser Kriterien wird von uns auch überprüft, daher solltest du dir die nachfolgenden Informationen sehr gut durchlesen und dich unbedingt daran halten. Andere würden sicherlich JEDEN geworbenen "Kunden" akzeptieren, Hauptsache die Provisionen fließen! Aber das ist nicht unsere Einstellung und Anspruch!

Du darfst niemanden überreden! Personen, denen du von unserer I. Akademie erzählst, müssen Interesse am risikobehafteten, gehebelten Forex- und CFD-Trading haben. Du solltest also nicht deine Mutter "belabern" mit dem Traden zu beginnen :-)

Absolute Anfänger, die vom Trading noch nie etwas gehört haben, sind nicht unsere Zielgruppe und werden nicht akzeptiert. Idealerweise kennst du jemanden, der schon selber tradet und über die Risiken Bescheid weiß. Du darfst die Risiken nicht schön reden oder verschweigen. Unsere Trading-Ausbildung ist schließlich keine Lizenz zum Geld drucken und Verluste gehören im Trading dazu!

Das heißt, die Person, die du für unsere I. Akademie wirbst, wird auch Verluste machen, weil es Trading ohne Verluste nicht gibt! Das musst du mit dir vereinbaren können und es offen kommunizieren! Denn wie wir alle wissen, hört beim Thema Geld die Freundschaft ganz schnell auf! Ein Streit in der Familie oder unter Kollegen, der Verlust einer guten jahrelangen Freundschaft ist es nicht wert! "Geld kommt und geht", aber Familie und Freunde sind durch kein Geld der Welt zu ersetzen!

Stell dir vor du wirbst jemanden und der macht dir später Vorwürfe, dass er wegen dir Geld verloren hat, weil er von der ganzen Thematik und den Risiken keine Ahnung hatte! Das ist nicht Sinn und Zweck des Ganzen! Das sind nicht die Personen, die du ansprechen solltest! Wir suchen keine totalen Anfänger!

Ich hoffe, du merkst spätestens bei diesen offenen und ehrlichen Zeilen, dass uns dieses Thema wichtig ist und bei uns nicht die Broker-Provisionen im Mittelpunkt stehen!

Darum spiele auch du immer mit offenen Karten und werbe nur "Kunden", die wissen, worum es geht und beschönige nichts! Gehe so mit den "Neukunden" um, wie wir es auch in unseren Youtube-Videos mit euch machen: ehrlich und transparent! Berichte offen von den Risiken, wie wir es auch in unseren Youtube-Videos und in unserer umfangreichen Risikowarnung machen.

Die Zielgruppe sind Personen, die schon Erfahrung im Trading gesammelt haben und die Risiken kennen. Personen, die ein ernsthaftes Interesse an der I. Akademie haben und aktiver Kunde bei GKFX werden wollen.

Du siehst, wie wichtig uns dieses Thema ist, also halte dich bitte auch daran! Alles andere führt nicht zur Freischaltung der II. Akademie für dich. Wir überprüfen die Einhaltung unserer Vorgaben und befragen den geworbenen hierzu.

 

Variante 2:

Wer keinen "Neukunden" werben kann oder möchte, kann selber bei einem der HIER aufgeführten Broker ein Konto eröffnen und somit den Zugang zur II. Akademie erhalten.