Warum GKFX?

  • Keine Gebühren / Kontogebühren
  • Günstige Spreads
  • Keine Kommissionen
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Keine Mindestkontogröße
  • Kein Mindestumsatz oder ähnliches
  • Keine Pflicht zum Traden
  • Keine Finanzierungskosten Intraday
  • Deutsche Niederlassung mit TOP Support!
  • 24 Stunden telefonische Erreichbarkeit in Frankfurt am Main
  • In Deutschland BaFin registriert
  • Kundengelder getrennt verwahrt
  • Einlagensicherung bis 20.000 EUR
  • Kostenlose Software und Tools
  • Kostenlose Webinare und Schulungen
  • Unkomplizierte und kostenlose Ein-/Auszahlungen
  • Trading schon mit sehr geringen Beträgen möglich
  • Geringe Positionsgrößen! DAX z.B. ab 10 Cent/Punkt
  • Trading mit MetaTrader, Webtrader oder Mobil
  • Mehrfach international ausgezeichneter Broker
  • Komplette Registrierung online möglich
  • Keine Einschränkungen deines Tradingstils/Strategien seitens GKFX
  • Keine "Market-Maker-Abzocke"! Hier handelt der Broker nicht gegen dich! 
  • Schutz vor negativem Kontosaldo! Keine Nachschusspflicht bei GKFX

Was kann ich bei GKFX traden?

  • Forex
  • Indizes
  • Aktien-CFDs
  • Rohstoffe
  • Kryptowährungen
  • Bunds
  • usw...

Was kostet GKFX ?

  • Keine Gebühren
  • Keine Kommissionen
  • Sehr günstige Spreads
  • Keine Mindestkontogröße
  • Keine Kosten bei Inaktivität
  • Keine Kontoführungsgebühren
  • Keine Ein-/Auszahlungsgebühren
  • Kein Mindestumsatz oder ähnliches
  • Keine Finanzierungskosten Intraday

RISIKOWARNUNG & Hinweise: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 80,95% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter (GKFX/AKFX). Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.  Unsere Inhalte sind und ersetzen keine individuelle Anlageberatung. Sie stellen kein Angebot zum Kauf/Verkauf von Finanzprodukten dar. Sie dienen ausschließlich Informationszwecken und stehen für unsere persönliche Meinung. Sammeln Sie im Demokonto ausreichend Erfahrungen und kapitalisieren Sie Ihr Livekonto mit kleinen Betrag. Setzen Sie immer ein Stoploss! Weitere Informationen HIER und in der Risikowarnung/AGB des Brokers (GKFX/AKFX).